Drucken

Eisbrecher Stettin

Das LWL-Römermuseum in Haltern am See widmet sich den Funden aus den Römernlagern entlang der Lippe. In Haltern selbst befand sich eines der größeren Lager, eventuell Aliso genannt. Dort befand sich auch ein Stützpunkt der römischen Marine, die auf der Lippe patrouillierte. Das Museum zeigt neben zahlreichen Funden aus den Lagern auch diverse Modelle, darunter auch ein Diorama des Marinestützpunkts sowie Modelle eines römischen Patrouillenschiffs und eines Lastprahms. Auch ein Nachbau eines Pfeilgeschützes, eines Scorpio, wie es auch auf größeren römischen Schiffen verwendet wurde, ist ausgestellt. Nahe des Museums befindet sich der Römerpark Aliso. Dort wurde das Westtor des römischen Hauptlagers rekonstruiert. Wie ich ihn besuchte, lagerte dort auch ein Nachbau eines römischen Patrouillenschiffs, genannte Victoria, allerdings gut auf einem Bootsanhänger verpackt, so dass man nur wenig von ihm sehen konnte.

Das Museum besuchte ich im März 2022:

 

Lars